Schule und Wissenschaft

Wer mehr Ingenieure möchte, sollte Astronomie in die Schulen bringen.

Wir bieten erlebbare Physik und Mathematik zum Staunen und Begreifen sowie wissenschaftliche Experimente. Unser Motto lautet "vom Staunen zum Forschen".

Für Schulklassen könnten die bereits jetzt angebotenen Vorträge der Fakultät für Naturwissenschaften wie:

- Mathematik trifft Physik
- Laser in unserem Alltag
- Physik im Studium und Beruf
- von Einstein-Zügen,
- Paradoxen Zwillingen und

als interdisziplinäre Angebote experimentell weiter ausgestaltet werden.
Unsere Angebote sollen sich zielgruppenspezifisch, an den Bildungsplänen Sachsen-Anhalts orientiert, an Schülerinnen und Schüler der Grund-, Mittel- und Oberstufe richten (Workshops, 2 Experimentierlabore ect.).:

- Spektroskopie als Schülerworkshop für die Mittel- und Oberstufe
- Welche Rolle spielen Sonne und Mond für das Klima auf der Erde
- Wie wirken die Elementarteilchen (Modell der Elementarteilchen)
- Skypool – den Himmel erlaufen

Physikalische Themen, didaktisch betreut und geführt können bewirken, dass das Interesse an MINT-Themen steigt.

Remotesternwarte


Es wird möglich sein, Themen wie Weltraum, Wissenschaft und Astronomie transparent und anschaulich in den Unterricht einzubeziehen. So können die Pädagogen durch eine IT-Direktanbindung beeindruckende und aktuelle Bilder des Himmels über Magdeburg zu jeder Tageszeit live im Unterricht der Schulklassen nutzen.
 

1m Teleskop in Cerro Paranal in Chile